Fachbereich Politk-Wirtschaft

Leitbild des Faches Politik-Wirtschaft an der Eichenschule

Ziel des Unterrichts im Fach Politik-Wirtschaft an der Eichenschule ist es, Grundwissen über die Struktur, die Zusammenhänge und die Prozesse in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu vermitteln und Interesse an Politik zu wecken. Dieses Wissen bildet die Voraussetzung für unser anspruchsvolles Ziel, unsere Schülerinnen und Schüler vor allem für die Fähigkeit zur selbständigen Analyse von politischen und wirtschaftlichen Sachverhalten und zu einer selbstbestimmten Urteilsbildung zu qualifizieren. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen in die Lage versetzt werden, als mündige Bürger an den demokratischen und marktwirtschaftlichen Prozessen unserer Gesellschaft verantwortungsvoll, mit sozialer und interkultureller Kompetenz teilzunehmen.

Die Mitglieder der Fachschaft Politik/Wirtschaft

Stephan Anders, Christian Birnbaum, Dr. John Cramer, Uwe Deutschmann, Karsten Frick, Udo Grenz-Gieseke, Harald Grundmann, Sabine Hantsche-Woudsma, Sören Haß, Petra Hoppenstedt, Christian Kind, Thomas Norris, Bettina Rosenhagen

Fachlobfrau: Petra Hoppenstedt – Hoppenstedt@eichenschule.de

Aus dem Unterricht

Die 10D führt mit Frau Hoppenstedt die Juniorwahl 2017 durch. mehr...

Das Seminarfach Politik/Wirtschaft des 12.Jahrgangs veranstaltete einen Afrika-Projekttag in den 5.Klassen mehr...

Autorenlesung für die neunten Klassen. Christine Schulz-Reiss stellte ihr Buch "Nachgefragt: Politik vor. mehr...

Besuch der UN-Jugenddelegierten Carina Lange an der Eichenschule am 17.12.2015 mehr...

Umfrage zum Drogen- und Genussmittelkonsum bei Jugendlichen - zu den Untersuchungsergebnissen...