Informationen des Schulleiters

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde der Eichenschule,

das Schuljahresende steht kurz bevor, die Ferien sind in Sicht. Damit geht ein überaus ereignisreiches Halbjahr zu Ende, das durch zahlreiche außerschulische Veranstaltungen geprägt wurde, die ich an dieser Stelle nicht alle einzeln aufzählen kann und  möchte.  Einen Höhepunkt bildete sicherlich die Eröffnung unseres Mehrzweckgebäudes, die wir mit einer gelungenen Feier zelebriert haben. Wir freuen uns, dass bereits alle Vorstellungen des Theaterfrühlings, Informationsveranstaltungen und Abiturprüfungen in dem neuen Gebäude stattgefunden haben. Ab dem kommenden Schuljahr wird nun auch der Regelunterricht in den Klassenräumen des Neubaus aufgenommen werden. Insgesamt bilden die Gebäude der Eichenschule mittlerweile einen m.E. gelungen Schulcampus. Dieser wird zum neuen Schuljahr noch durch einen Raum der Stille ergänzt, der in einem neuen Bauwagen untergebracht sein wird. Auf Initiative unserer Schulseelsorgerinnen Frau Janssen und Frau Meyer-Reichmann und mit Unterstützung des Freundeskreises, des Schulelternrates, der Sparkassenstiftung und weiterer Sponsoren ist es gelungen, dieses Projekt zum neuen Schuljahr umzusetzen. Wir werden diesen neuen Raum zu Beginn des Schuljahres mit einer Feier einweihen.

Mit Ende des Schuljahres verlassen uns 126 Schülerinnen und Schüler mit dem Abitur oder dem schulischen Teil der Fachhochschulreife. An dieser Stelle gratuliere ich unseren Absolventen noch einmal herzlich und wünsche ihnen für ihre weitere Zukunft alles Gute.

Zum Ende des Schuljahres müssen wir uns leider auch von einigen Kolleginnen und Kollegen verabschieden. Frau Heins, die uns im vergangenen Schuljahr im Fach Religion ausgeholfen hat, wird uns verlassen. Wir bedanken uns bei Ihr für die engagierte Arbeit im zurückliegenden Schuljahr. Mit Martin Block, Jutta Cordes und Michael Lemke verlassen langgediente und bewährte Kolleginnen und Kollegen die Schule und gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Sie haben sich über Jahrzehnte für die Eichenschule in vielen unterschiedlichen Funktionen engagiert. Ihnen gilt unser Dank für die geleistete Arbeit und die allerbesten Wünsche für den neuen Lebensabschnitt.

Neue Lehrkräfte werde ich an dieser Stelle nach den Ferien vorstellen.

Die Planungen für das neue Schuljahr sind bereits fortgeschritten.  Die Schule beginnt für die Klassen 6 bis 12 am Donnerstag, 15.08., zur ersten Stunde. Die Einschulungsfeier für unseren neuen 5. Jahrgang wird am 19.08. sein. Wir beginnen diese mit einem Einschulungsgottesdienst um 9 Uhr in der Scheeßeler Kirche, die offizielle Einschulungsfeier beginnt gegen 10 Uhr in der Kirche.

Nun wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und den Kolleginnen und Kollegen schöne, sonnige und erholsame Ferien.

Sollten Sie Anmerkungen oder Anregungen zu dieser Kolumne haben, freue ich mich über Ihre Rückmeldung.

 

Herzliche Grüße

Christian Birnbaum

Schulleiter