Informationen des Schulleiters

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde der Eichenschule,

die Halbjahreszeugnisse sind ausgeteilt, das 2. Schulhalbjahr hat begonnen. Dennoch würde ich gern noch einen kurzen Blick zurückwerfen. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben wir zum ersten Mal alle Schülerinnen und Schüler der Eichenschule und die Lehrkräfte in der Sporthalle versammelt, um uns mit Liedern und Geschichten gemeinschaftlich in die Ferien zu verabschieden. Dies war eine sehr schöne, stimmungsvolle Veranstaltung, zu der die Schülerinnen und Schüler mit Disziplin und Begeisterung beigetragen haben. Fotos davon sind noch auf der Homepage zu finden. Ich bedanke mich auch an dieser Stelle ausdrücklich bei allen an der Organisation beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften. Es würde mich freuen, wenn wir damit eine neue Tradition an der Eichenschule begründen würden.

Am 08. Februar haben wir statt eines 2. Elternsprechtages zum ersten Mal einen Schülerberatungstag durchgeführt. Dabei standen die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt der Beratungsgespräche, Eltern konnten dabei sein. Dies war für alle Beteiligten sicherlich eine neue Erfahrung. Ich habe bislang von Eltern und Lehrkräften nur positive Rückmeldungen erhalten. Da wir dieses neue Konzept kritisch reflektieren möchten, würde ich mich über weitere Rückmeldungen von Eltern und auch von Schülerinnen und Schülern freuen.

Mit dem Informationsabend für unsere neuen Fünftklässler haben wir das neue Schuljahr bereits in den Blick genommen. Anmeldungen für unseren neuen 5. Jahrgang können noch bis zum 01. März vorgenommen werden. Die entsprechenden Unterlagen sind im Sekretariat erhältlich.

 

Am 01. März werden wir nun unser neues Mehrzweckgebäude feierlich eröffnen. Ich durfte mich schon davon überzeugen, dass es ein sehr schönes Gebäude geworden ist. Der diesjährige Scheeßeler Theaterfrühling wird somit wie geplant im Neubau stattfinden. Ich bin schon in gespannter Vorfreude.

Es sei noch einmal daran erinnert, dass der Zukunftstag in diesem Jahr bereits am 28. März stattfindet. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 sind aufgefordert, sich für diesen Tag einen geeigneten Praktikumsplatz zu suchen.

Bereits am 26. März hat der 12. Jahrgang seinen letzten Schultag und ab dem 28. März werden die schriftlichen Abiturprüfungen geschrieben. Die mündlichen Prüfungen werden am 28. und 29. Mai durchgeführt, wobei der 29. Mai als Studientag unterrichtsfrei sein wird. Ich wünsche bereits jetzt unseren Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg bei den Abiturprüfungen.

Nach den Osterferien werde ich an dieser Stelle einen Blick auf die letzten Schuljahresmonate werfen.

Sollten Sie Anmerkungen oder Anregungen zu dieser Kolumne haben, freue ich mich über Ihre Rückmeldung.

Herzliche Grüße

Christian Birnbaum

Schulleiter