Eich ensch ule Scheeßel

Anmeldung an der Eichenschule

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 13 kann jederzeit eine Aufnahme in die Eichenschule beantragt werden. Ein Erziehungsberechtigter muss der Schulgenossenschaft Eichenschule eG mit einem Geschäftsanteil von 50,00 € beitreten.

Über die Höhe des Schulgeldes informieren Sie sich bitte unter den allgemeinen Information zur Schule.

Für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen gibt es ein zentrales Anmeldeverfahren:

Jedes Jahr im Februar findet ein Informationselternabend für die Aufnahme in die 5. Klassen an der Eichenschule statt. Den genauen Termin entnehmen Sie bitte unserem Jahresterminkalender auf dieser Homepage. An diesem Tag besteht die Möglichkeit an einer Führung durch die Schule teilzunehmen. Der Schulleiter und der Unterstufenkoordinator erklären dann in einem Informationsvortrag die Besonderheiten der Eichenschule. Es besteht die Möglichkeit von Nachfragen. Die Anmeldefrist läuft dann bis Anfang März.

Die Eichenschule begrüßt es, wenn die Noten des 1. Halbjahres der 4. Klasse in den Fächern Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Englisch, Religion, Musik, Kunst und Sport ein überwiegend gutes (2) Notenbild ergeben.

Der Schulleiter Christian Birnbaum und der Stellvertretende Schulleiter Volkmar Bendukat bieten allen interessierten Schülern und Eltern ein Beratungsgespräch nach der Anmeldung an der Eichenschule an.

Für die Anmeldung in die Oberstufe finden Sie hier weitere Informationen.

So erreichen Sie uns:

Anschrift:             Königsberger Straße 15, 27383 Scheeßel

Telefon:                 04263/9856-0

Fax:                        04263/985699

E-mail:                  verwaltung@eichenschule.de

Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag – Donnerstag 7:30 – 13:00 Uhr und 14:00 – 15:30 Uhr, Freitag 7:30 – 12:30 Uhr