75 Jahre Eichenschule Geschichte einer Elterninitiative Teil 3

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 3

Teil 3


Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende Schulleiter Karsten Frick die Mühe gemacht, viele Informationen und Geschichten zur historischen Entwicklung der Eichenschule in Scheeßel zusammen zu tragen. Wir veröffentlichen in den kommenden Wochen die 20 Teile dieser interessanten Recherche hier in unserem Blog.


Die Gründung der Schulgenossenschaft Eichenschule eG (1948 – 1950)

Die Überlegungen zur Gründung einer Oberschule wurden erst im Herbst 1948 durch die eingangs schon erwähnte kleine Gruppe um Sparkassendirektor Karl Born und Bauunternehmer Heinrich Behrens konkretisiert. Born und Behrens erkannten richtig, dass für eine Ausdehnung des Schulbetriebs zunächst die Frage der Trägerschaft geklärt werden musste. Nach reiflichen Diskussionen schlugen sie vor, eine Schulgenossenschaft zu gründen. Die Schulgenossenschaft sollte als Schulträger der geplanten Scheeßeler Oberschule fungieren und bei den staatlichen Behörden die vollwertige Betriebsgenehmigung erreichen, die der „Familienschule Frau Müller-Scheeßel“ versagt worden war. Beide ergriffen im Herbst 1948 die Initiative und luden zur einer Versammlung aller Interessierten ein, um für das Schulprojekt eine organisatorische Grundlage zu schaffen:

„Alle Eltern des Kirchspiels Scheeßel, die ein Interesse haben, ihren Jungen und Mädchen eine Ausbildung an einer höheren Schule in Scheeßel zu ermöglichen, werden hierdurch eingeladen, an einer Versammlung der Interessenten am Sonntag, dem 21. November 1948, 16 Uhr, im Gasthof Süling teilzunehmen.

Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, daß nicht nur Eltern, für deren Kinder eine Einschulung zu Ostern 1949 in Frage kommt, sondern auch alle Eltern, die zu einem späteren Zeitpunkt ihre Kinder in eine höhere Schule schicken wollen sowie sonstige Interessenten eingeladen sind.“

Ein guter Plan: Genossenschaften waren den Scheeßelern beispielsweise durch die Molkerei bekannt und zudem sehr erfolgreich. Die Idee, die Trägerschaft der Schule durch eine Genossenschaft sicherzustellen, erfuhr daher ein ungeahnt großes Echo: Auf der Interessenten-Versammlung am 21.11.1948 wurden nach Struncks Vortrag in der Pause 180 Genossenschaftsanteile zu je 100,– DM gezeichnet. Mit 18.000 DM Startkapital begann die neu konstituierte „Schulgenossenschaft Eichenschule“ die Planungen für einen Schulneubau anstelle des ursprünglich angedachten Ankaufs von alten Wehrmachtsbaracken. Zunächst allerdings bedurfte es der staatlichen Zustimmung für den Betrieb einer Scheeßeler Oberschule. In den noch 1948 aufgenommenen Gesprächen gelang es dem Vorstand der Schulgenossenschaft, die Schulaufsichtsbehörden von der Solidität des Schulprojekts und der Konzeption der Trägerschaft durch eine Genossenschaft zu überzeugen und so eine Genehmigung für den weiteren Ausbau der Schule zu erreichen. Die im Juni 1947 ausgesprochene Beschränkung auf zunächst elf Schüler – also auf einen einmalig zu beschulenden Schuljahrgang – war damit vom Tisch. Neben dem 1947 eingeschulten, nun 7. Schuljahrgang, der inzwischen auf 25 Schüler angewachsen war, wurde eine neue 5. Klasse mit 31 Schülern aufgenommen.

Für die Beschulung von fast 60 Kindern reichte das Kinderzimmer in der Mühle natürlich nicht mehr aus. Während die ältere 7. Jahrgangsstufe in einem kleinen Saal im ersten Stockwerk des Scheeßeler Hofs unterrichtet wurde, bezog die jüngere 5. Klasse zunächst im Konfirmandensaal in der Zevener Straße (heute: Marktplatz) Quartier. Folgerichtig wandte sich der Genossenschaftsvorstand daher vordringlich der Frage der Beherbergung der Eichenschüler zu. Auf einem von der Kirche zur Verfügung gestellten Grundstück im Scheeßeler Außenbereich sollte ein neues Schulgebäude entstehen. Die Baugenehmigung für den in vier Abschnitten zu errichtenden Schulneubau wurde durch persönlichen Einsatz des Bauunternehmers und Architekten Heinrich Behrens, Sohn des o. g. Bauunternehmers, durch die Baubehörde in Stade erteilt: Behrens erwartete Schwierigkeiten, eine schnelle Baugenehmigung für die Eichenschule zu erreichen. Er fuhr daher als Kriegsversehrter – Behrens hatte im Krieg ein Bein verloren – mit dem Fahrrad ins 55 km entfernte Stade. Zusammen mit dem Statement, die Baubehörde nicht ohne die erteilte Bauerlaubnis wieder zu verlassen, machte er so viel Eindruck, dass die Genehmigung noch am gleichen Tag erteilt wurde. Zum Jahreswechsel 1949/50 war das neue Schulgebäude mit vier Klassenräumen schließlich bezugsreif. Schüler und Lehrer hatten maßgeblich als Bauhelfer zur schnellen Fertigstellung beigetragen. Insbesondere die Baugrube wurde von den ersten Schülern ausgehoben. Nach Abschluss des Kellerbaus schaufelten sie den ausgehobenen Sand zurück an die Kellerwände. Am 18. Januar 1950 wurde die neugebaute Schule schließlich von den beiden Klassen bezogen.

Grundsteinlegung 1949

Kategorien

Neues aus dem Schulleben

Rückblicke, Reden, Bauvorhaben, Feste, Schulföderverein usw...

Neues aus dem Unterricht

Projekte, Exkursionen, Wettbewerbe, usw...

Im Rampenlicht

Theater an der Eichenschule

Die Sportreportage

Erfolge und Aktivitäten aus dem Sport

Partnerschaften und Kontakte

Austauschfahrten, Studienfahrten, Kania-Projekt, Berichte von Austauschschülern, usw...

Aktuelle Beiträge

Jubiläumssportfest

Fotographien vom Sportfest (Fotos: Nadine Billstein)

75-Jahr-Feier

Jubiläumssong der 6C https://youtu.be/nFWYMasQnuI Impressionen von Schulfest "Markt der Möglichkeiten"...

Schulfest

Impressionen von Schulfest anlässlich unseres 75. Jubiläums Die Fotografin Ulla...

Auktion

Auktion des Schulelternrates von besonderen Lehreraktionen und Erinnerungsstücken mit Bezug...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 20

Teil 20 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 19

Teil 19 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 18

Teil 18 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 17

Teil 17 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 16

Teil 16 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

Schülerfestreden

Was würden Schüler/innen auf dem Festakt zum Eichenschuljubiläum sagen? Zehntklässler...

Interview III

Helmut Reitz wird 1953 an der Eichenschule eingeschult, 1962 gehört...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 15

Teil 15 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

Erinnerungen 6

Unsere Aktion zum 75. Jubiläum der Eichenschule läuft immer noch...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 14

Teil 14 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

5 months in Canada

Exchange year 2022 - 5 months in Canada Lina Wegener...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 13

Teil 13 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 12

Teil 12 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

Club der toten Dichter

"Der Club der toten Dichter" - Jahrgang 12 lädt ein....

Interview II

Anlässlich des Jubiläums wurden mit verschiedenen Personen, die als Ehemalige...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 11

Teil 11 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 10

Teil 10 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

Bienvenidos

Bienvenidos a nuestro colegio Aquí os enseñamos nuestro colegio: ¡la...

Interview

Anlässlich des Jubiläums wurden mit verschiedenen Personen, die als Ehemalige...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 9

Teil 9 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 8

Teil 8 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 7

Teil 7 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 6

Teil 6 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

Ausstellung eröffnet

Die Ausstellung zum Jubiläum der Eichenschule ist eröffnet. Sie ist...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 5

Teil 5 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 4

Teil 4 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 3

Teil 3 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative 2

Teil 2 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

75 Jahre Eichenschule: Geschichte einer Elterninitiative

Teil 1 Zum Jubiläum unserer Eichenschule hat sich unser stellvertretende...

The Mystery of Bansky

Kunst-LK besucht Ausstellung in Bremen Wir waren im BLG-Forum in...

Ausstellung 75 Jahre Eichenschule

Mehr Informationen finden Sie hier: 75-Jahre-Einladung-AusstellungHerunterladen

Bio-Exkursion

Die Biologiekurse des 12. Jahrgang machten eine pflanzensoziologische Exkursion. Die...

Erinnerungen 5

Unsere Aktion zum 75. Jubiläum der Eichenschule läuft immer noch...

Theater-AG führt auf

Die erstunkene und erlogene, absolut wahre Geschichte der Eichenschule Eine...

Plastik

Die 8C hat sich im Erdkundeunterricht mit dem Thema Plastik auseinandergesetzt. Dazu...

Erinnerungen 4

Schnappschüsse bis zum Abitur 1997

Assemblage

LK-Kunst stellt aus Am 26. und 27.3. jeweils von 11...

Falah Alrasam

Jesidischer Künstler stellt in der Eichenschule aus Rotenburger Kreiszeitung: RKZ...

Friedenspause

SoS-Team bot Möglichkeiten zu gemeinsamen Gesprächen. Am Mittwoch in der...

Erinnerungen 3

Unsere Fragebogenaktion zum 75. Jubiläum geht weiter. Wir freuen uns...

Glückwünsche von unserer Partnerschule

aus WONDEKHOURE (GUINEA) Moukhou bore kharandebae, wo nu wali. Wokha...

Erinnerungen 2

Christel Gerken, ehemalige Erzieherin im Internat, schrieb uns: Hier kommt...

In der Stille…

In der Stille… …sind die Dinge, die Gedanken, durchdringen sich,...

Jugend debattiert

Die Zevener Zeitung berichtet über den Regionalwettbewerb

Die Seele

Wie sieht die Seele aus? In unserer Sequenz zu Identität...

Erinnerungen

Es gab die ersten Rückmeldungen zu unserer Fragebogenaktion anlässlich der...

Ehemalige gesucht

Liebe ehemalige Schülerinnen, liebe ehemalige Schüler,  unsere Eichenschule wird in...

Jugend debattiert

Schulwettbewerb Am 24.01.2022 fanden die Qualifikationsrunden des Regionalwettbewerbs „Jugend debattiert“...

Spanienaustausch – Wir sind vorbereitet

Sehenswürdigkeiten unserer Region Aktivitäten in unserer Region: vom Wattenmeer bis...

Feliz Navidad

FELIZ NAVIDAD aus Scheeßel nach Spanien! Bereits im Sommer diesen...

Joyeux Noël

Weihnachtliches aus unserer Partnerschule in Frankreich https://youtu.be/o72VUZjShoM

Weihnachtliche Vorfreude im Klassenzimmer

Weihnachtlichste Klassenzimmer prämiert So, unsere Preise sind verteilt. Wir wollen...

Weihnachtskonzert 2021

Der letzte Freitag vor den Weihnachtsferien. Eigentlich treffen sich viele...

SOS-Team hilft dem Nikolaus

In den großen Pausen gab es heute süße Überraschungen. Das...

How the Monster must feel

Der Englisch-Leistungskurs von Frau Marin hat sich in die Lektüre...

Digitaler Adventskalender

Liebe Schüler/-innen,um euren Dezember zu verschönern und richtig in Weihnachtsstimmung...

Digitaler Kummerkasten

DER DIGITALE KUMMERKASTEN Ab sofort ist unter der Mailadresse SoS-Kummerkasten@eichenschule.eu der digitale...

Engagement in Afrika

Hallo, mein Name ist Lea und ich bin 19 Jahre...

BEING HUMAN

Die Schüler_innen im Leistungskurs Englisch von Frau Marin haben zur...

Schülersprecher-Wahl 2021

In diesem Blogeintrag stellen sich drei Teams für die Schülersprecherwahl...

Juniorwahl 2021

Die Jahrgänge 9 bis 13 haben gewählt 446 Schülerinnen und...

Comic-Wettbewerb

Die 8A hat mit ihrer Französischlehrerin Frau Elisabeth Jansen an...

Ein Miniprojekt zur beruflichen Orientierung

Sollen Roboter in der Pflege eingesetzt werden? Mit dieser Frage...

Entlassungsfeier

Abiturentlassungsfeier 2021

Wege und Umwege

Ein Video von Marika Münkel und Paula Holste aus der...

Film zur Ausstellung „Ein Jahr – 2020“

https://youtu.be/vXBVEOyWrns

Baustille

Das Religionspädagogische Institut in Loccum berichtet über unsere Baustille und...

2020 – ein Jahr

Kunstausstellung eines Kunstleistungskurses im Kunstgewerbehaus Scheeßel vom 13.05. bis zum...

Fotografie

Die schönsten Landschaftsfotografien – ein Fotowettbewerb von Januar – März...

Echo

Das traurige Schicksal der Nymphe Echo –  zu nett und...

Narcissus

Lebendige Antike Weil man im Moment in vielen Gärten blühende...

Mutmachaktion

Am letzten Schultag im Präsenzunterricht für den 13. Jahrgang veranstalteten...

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Kontakt: Frau Klindworth, r.klindworth@eichenschule.eu Noch unsicher? Mokt nix! Kiek mol ünner https://youtu.be/4XV8bA4ACUo ...

Schülerinnen und Schüler stellen aus

Die Ausstellung wird auf unbekannte Zeit verschoben!!! - Ausstellung von...

GAME OVER

Lieber Besucher, liebe Besucherin, Die Schülerinnen und Schüler im WPK...

Was uns bewegt

Lyrik aus dem Deutsch-Unterricht der 9C Mittlerweile leben wir seit...

Was macht die Zeit mit mir

Der Kunst-Leistungskurs in Jahrgang 13 gestaltet manuell oder am I-pad...

Verabschiedung Volkmar Bendukat

Zum Schulhalbjahresende verlässt uns unser stellvertretender Schulleiter Volkmar Bendukat in...

Heute ist der Deutsch-Französische Tag!

In diesem Jahr ist alles anders, auch der Deutsch-Französische Tag...

Weihnachtskonzert „light“

Unseren musikalischen Weihnachtsgruß aus der Eichenschule dürfen wir aus urheberrechtlichen...

Weihnachtsfilm vom SoS-Team

EIGENTLICH... wollten wir wieder mit allen Schülerinnen und Schülern und...

3. Platz im Schulwettbewerb

Die ehemalige 10B hat zusammen mit Herrn Frick und Herrn...

Die Eichenschule unterstützt den Weihnachts- päckchenkonvoi

Unsere Schülervertreter/innen organisierten eine Aktion in Zusammenarbeit mit der Scheeßeler...

Schulkleidung

Ab sofort wieder bestellbar Das Schülersprecher-Team hat in den letzten...

Ist Corona eine Strafe Gottes?

Die Religionskurse des 12. Jahrgangs beschäftigen sich gerade mit der...

Art Outlet

Kunst LK stellt aus Der Leistungskurs des 13.Jahrgangs stellt 03....

SV-Wahlen

In diesem Jahr ist vieles nicht wie gewohnt, so auch...

gemeinsam

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c und 9d (W....

Das neue Patenteam für die 5C

In diesem kleinen Video können alle neuen Schülerinnen und Schüler...

Lebendige Antike – Antike aktuell

Coronavorschrift: Kohortenbildung Was sind eigentlich Kohorten und aus wie vielen Menschen bestehen sie?...

Lebendige Antike

Eichenschüler bei „Orpheus und Eurydike“ in der Staatsoper Glücklicherweise noch...

Zwei langjährige Lehrkräfte gehen in den Ruhestand

Helga Krügel und Manfred Moßmann verlassen zum Ende des Schuljahres...

Gemeinsam statt einsam

Marta Brendel gemeinsam statt einsam, offen statt verschlossen Die Entwicklung...

Corona-Kunstausstellung

Eichenschüler präsentieren ihre Werke in der Finteler Kirche. Das Thema...

Masken und Einbahnstraßen

Bilder aus der Eichenschule in einer ganz besonderen Zeit

Patenschaften in Coronazeiten

Die Schülerinnen und Schüler des WPK-Pädagogik haben am Anfang des...